Ein paar Grundlagen zum Bau einer Barndoor Montierung

Sterne ohne Nachführung

Sterne ohne Nachführung

Nachts ist es ziemlich dunkel. Wenn man Sterne oder andere astronomische Objekte fotografieren möchte, dann muss man sie länger belichten. Da gibt es allerdings ein Problem. Die Erde bewegt sich offenbar tatsächlich. Statt knallscharfer Sterne bekommt man bei langer Belichtungszeit nämlich lange Striche.

Kein Problem, dafür gibt es Montierungen, die . . . → Read More: Ein paar Grundlagen zum Bau einer Barndoor Montierung

Messen der Pechhärte

Eigentlich soll der Härtegrad des Pechs beim Polieren eines Teleskopspiegels sehr genau auf die Umgebungstemperatur angepasst werden. Mir persönlich scheint die Pechhärte nicht ganz so wichtig zu sein, wie vielen anderen Spiegelschleifern, vielleicht hatte ich bisher aber auch einfach nur Glück. Das Pech meiner aktuellen Pechhaut fühlt sich nun aber eindeutig zu hart an. . . . → Read More: Messen der Pechhärte

Miranda: Politur

Da ich mich in den nächsten Tagen in diesem Blog um ein anderes Thema kümmern möchte, hier kurz der Fortschritt meines Teleskop-Projekts. Inzwischen ist der Spiegel schon fast auspoliert. Eigentlich sind keine Besonderheiten zu berichten – der Poliertisch erfüllt seine Aufgabe erwartungsgemäß und es gibt weiterhin keine Kratzer in der Oberfläche des Spiegels.

Ein . . . → Read More: Miranda: Politur

Pechhaut gießen

Ich hänge mit meiner Berichterstattung leider etwas hinterher. Schon vor zwei Wochen habe ich nun das Schleifwerkzeug für den Hauptspiegel mit einer Pechhaut überzogen. Da ich inzwischen schon etwas Erfahrung mit dem etwas problematischen Werkstoff Pech habe, ging alles ohne weitere Probleme von statten. Hier nur ein stichwortartiger Überblick über meine Vorgehensweise und ein . . . → Read More: Pechhaut gießen

Pechhaut

Am nächsten Wochenende möchte ich das Schleifwerkzeug zum Polieren des Hauptspiegels mit einer Pechhaut überziehen. Dafür habe ich mir eben noch mal ein paar Seiten zu dem Thema im Internet angesehen (Links siehe unten). Wenn man nämlich mit Pech rumhantiert, dann sollte man sehr genau wissen, was man tut – sehr sehr genau! Anderenfalls . . . → Read More: Pechhaut

Opferstock

Demnächst soll die Politur des Hauptspiegels meines neuen Cassegrain-Teleskops beginnen. Ich habe mich jetzt endgültig entschieden, meinen alten Schleif- und Poliertisch in Rente zu schicken und mir einen neuen zu bauen. Grundsätzlich gibt es da mehrere Möglichkeiten. Entweder rotiert man den Schleifteller regelmäßig mit der Hand, so wie ich es bisher gemacht habe. . . . → Read More: Opferstock

Okularablage

Vor ein paar Tagen hatte ich kurz erzählt, wie ich mit der Oberfräse Kreise aus Multiplexplatten ausschneide und dabei am Rande erwähnt, dass ich die runde Multiplex-Platte als Okularablage für das Stativ meiner Super Polaris Montierung verwenden möchte. Gestern während der Übertragung des Spiels Werder – Bielefeld (Endstand 8:1 für Werder!) packte mich . . . → Read More: Okularablage

Praktisches Wissen: Teleskopspiegel schleifen

Reto vom Blog nachhaltigBeobachtet veranstaltet gerade einen Blog-Karneval zum Thema Praktisches Wissen, an dem ich mich gerne mit einem Beitrag zum aktuellen Leitthema dieses Blogs, der Herstellung von Teleskopspiegeln, beteilige.

Schon Archimedes (287-212 v. Chr.) und Ptolomäus (100-178 n. Chr.) begannen mit ersten Untersuchungen zur Lichtbrechung und Reflexion, aber es dauerte bis ins Jahr . . . → Read More: Praktisches Wissen: Teleskopspiegel schleifen

Mit der Oberfräse Kreise ausschneiden

Amateurastronomen, die ihre Teleskope selbst bauen, brauchen ständig irgendwelche Kreise oder Ringe aus ihrem Leib- und Magen-Material – Multiplex Birke. Da auch ich gerade wieder eine solche runde Platte als Okularablage für ein Stativ brauchte, hier mal eine Beschreibung, wie ich solche Kreise mit der Oberfräse aus Multiplex fräse.

Ich verwende die Oberfräse, weil . . . → Read More: Mit der Oberfräse Kreise ausschneiden

Zeiss AS 150mm f/15

Langfristig möchte ich mir ein kleines apochromatisches Objektiv für ein Grab’n Go Teleskop und als Sucherteleskop für den Cassegrain zulegen. Deshalb klappere ich gelegentlich verschiedene Internetseiten mit Gebraucht- und Sonderangeboten ab. Eben blieb mir dabei nun aber doch etwas die Spucke weg. APM bietet ein 150mm f/15 AS Halb-Apo Objektiv von Zeiss Jena an. . . . → Read More: Zeiss AS 150mm f/15